Carole Bruderer-Blanchard

Carole Bruderer-Blanchard

Projektleiterin und Kulturvermittlerin

Ich bin die Kulturvermittlungs- und Co-Leiterin des Kunstlokal Festivals und kümmere mich um den partizipativen Aspekt dieser Veranstaltung. Ich glaube fest an die wohltuende Wirkung von Kultur für jeden von uns und im weiteren Sinne auch für die Gesellschaft. Durch den Austausch, die Entdeckung und das Experimentieren eröffnen sich uns neue Horizonte, sowohl nach aussen als auch nach innen. Ich möchte allen Besuchern unseres Festivals Momente der Entdeckung und der freudigen Begegnung bieten.

Jacqueline Falk

Jacqueline Falk

Projektpartnerin Standortförderung Zürioberland

Als Unterstützerin des Kunstlokal Festivals ist es mir wichtig, die lokale Industriegeschichte, die hiesige Industriegeschichte, die sich in einer äusserst lebendigen Museumslandschaft spiegelt, mit dem zeitgenössischen Kunstschaffen zu verbinden. Zusammen mit Cynthia Stucki haben wir ein Festivalkonzept entwickelt, das Industriekultur und Kunst zusammenbringt, so dass Neues entstehen kann. Als Leiterin des Geschäftsfeldes Kultur & Gesellschaft Standortförderung Zürioberland bin ich sehr erfreut über die fruchtbaren Kooperationen zwischen lokalen Kulturinstitutionen und Kunstschaffenden, die einen neuen Blick auf die Vergangenheit ermöglichen und Perspektiven für die Zukunft der Region eröffnen.

Adrian Steiner

Adrian Steiner

Kommunikation Standortförderung Zürioberland

Das Kunstlokal Festival ist einzigartig und ich freue mich darauf, eine nachhaltige Veranstaltung aufzubauen. Das Kunstlokal Festival verbindet Kunst, Kultur, Geschichte und touristische Attraktionen; die vier Komponenten werden in lokalen Museen und Institutionen von zeitgenössischen Kulturschaffenden belebt. Besonders gefällt mir, dass bedeutende Institutionen und Museen des Zürcher Oberlandes ins Rampenlicht gerückt werden. Ich unterstütze die Kommunikation im Rahmen der Standortförderung für das Kunstlokal Festival.

Cynthia Stucki

Cynthia Stucki

Projektleiterin und Künstlerische Leitung

Ich bin die künstlerische Leiterin und Gründerin des Kunstlokal Festivals. Gemeinsam mit ajour, ein Verein für Kunst- und Kulturprojekte, und Jacqueline Falk haben wir ein innovatives Konzept entwickelt, das einen neuen Blick auf die lokale und regionale Museumslandschaft und zeitgenössische Kunst bietet. In einer ersten Umsetzung wollen wir neue Perspektiven und Formate zwischen den Museen, Künstler:innen und dem Publikum schaffen. Als Kuratorin bin ich besonders an Initiativen interessiert, die sich kritisch mit lokalen und globalen Kontexten auseinandersetzen - eine Haltung, die in diesem Projekt durch die verschiedenen künstlerischen Positionen zum Ausdruck kommt.

Linda Walter

Linda Walter

Grafik Designerin

Als visuelle Gestalterin unterstütze ich das Kunstlokal Festival in der Entwicklung und Ausarbeitung seiner visuellen Identität. Es ist mir eine besondere Freude, bei der Erstdurchführung des Festivals dabei zu sein und das Projekt wachsen zu sehen. Aus gestalterischer Perspektive reizt mich besonders die Kombination der landschaftlichen und urbanen Atmosphäre im Zürcher Oberland und wie sich diese Merkmale in eine Designstrategie übersetzen lassen. Als Grafik Designerin widme ich mich dem Entwurf und der Ausführung alles Print- und Digitalmedien, mit welchen sich das Festival visualisiert und verbalisiert.

Dieses Projekt ist eine Kooperation des Verein ajour mit der Standortförderung Zürioberland.
info@kunstlokal-festival.ch